VIP Eintritt in die
Therme Meran
im Preis
inkludiert!

Wassersport in Meran

Meran ist sehr für Wasserratten jeglicher Art geeignet...

  • Kanu: Meran ist unter den Kanuten nicht nur bekannt als mediterrane Stadt südlich der Alpen in Südtirol, sondern vor allem wegen der Passer, die keinen regulierbaren Wasserstand hat und somit immer wieder neue Herausforderungen bietet. Beim Kanu Club Meran hat man die Möglichkeit in diese Welt reinzuschnuppern. Sich Kanus usw. auszuleihen oder Kurse zu nehmen. Das Kanu Zentrum befindet sich in 10 Gehminuten vom Boutique & Design Hotel ImperialArt entfernt und die Passer verläuft entlang der Paralellstrasse des Hotels in Meran Zentrum.

  • Rafting: Rafting wir z.B. vom Club Aquaterra angeboten mit verschieden Schwierigkeitsgraden, entweder in der Meraner Passer oder in der Etsch und mit garantiertem Spaßfaktor. Auch fürs Kayak fahren werden Schnupperkurse angeboten.

  • Canyoning: Beim Canyoning geht man zu Fuß dem Flussbett entlang und lässt sich überraschen was einem alles erwartet, denn vom Abseilen, Springen, Rutschen… ist alles dabei und für diejenige die das Abenteuer suchen genau das richtige. Ideal zum Canyoning eignet sich die Meraner Passer die vom Passeiertal durch das Zentrum von Meran fließt, nur wenige Meter vom Boutique & Design Hotel ImperialArt entfernt

  • Hydrospeed: Hydrospeed oder auch Riverboogie genannt ist eine Sportart bei dem der Adrenalinkick garantiert ist. Mit einem Brett unter dem Bauch, einen Neoprenanzug, einen Helm und Flossen geht’s auf in den Wildbach um diesen zu bezwingen. Gemeinsam mit den Hydrospeed Guides ist purer Spaß garantiert.

  • Segeln: Der fast tägliche Südwind am Kalterer See ( 30 Autominuten vom Boutique & Design Hotel im Zentrum von Meran) macht diesen zum regelrechten Segelparadies. Eine eigene Surfschule ermöglicht es Ihnen ein paar Stunden Unterricht zu nehmen oder auch alles was zum Segeln gehört auszuleihen. Auch im Segelshop findet man alles was das Segler Herz begehrt. Im Herbst findet jedes Jahr die Internationale Regatta „Fallende Blätter“ statt: Ein Meer aus weißen Segeln die zum Träumen verleiten.

  • SUP: Stand up paddeling ist der neue Hype am Kalterer See, bzw an allen Gewässern wo es an Wind mangelt. Ein eigenes Brett und ein dafür angefertigtes Paddel fordert Sie im Gleichgewicht und Armmuskulatur heraus. P.s. sieht einfacher aus als es ist!

  • Kitesurfen: Der Reschensee im Vinschgau bei Meran bietet die idealen Voraussetzungen zum Kiten, auch dort finden Sie einen Kiteclub bei dem Sie Stunden nehmen können oder auch jegliches Zubehör ausleihen dürfen. Dem Club ist es sehr wichtig dass auf die Natur und die Mitbenutzer des Sees Rücksicht genommen wird denn nur so kann man ein friedliches Miteinander gestalten.

Das Team vom Boutique & Design Hotel ImperialArt in Meran berät Sie gerne!

Diese Webseite verwendet Profilierungs-Cookies von Dritten, um Ihnen Werbemitteilungen anzuzeigen, die Ihren Vorlieben entsprechen. Wenn Sie mehr darüber erfahren oder die Verwendung von Cookies unterbinden möchten, klicken Sie bitte hier. Klicken Sie hingegen auf irgendein anderes Element dieser Webseite und NICHT auf den obenstehenden Link, so stimmen Sie der Verwendung der Cookies automatisch zu.
OK