Ein Rendez-Vous mit dem Genuss

Für Schlemmer und Leckermäuler

Die in den Alpen eingebettete Kurstadt Meran ist immer eine Reise wert, ob zum Shoppen, Wandern, Flanieren oder einfach zum Relaxen in den Meraner Thermen. Um einen Aufenthalt in der Kurstadt perfekt abzurunden, spielt allerdings eine weitere Komponente eine wichtige Rolle: die Kulinarik.
In diesem Blog verraten wir euch unsere besten Geheimtipps, welche Eure Geschmacksknospen definitiv explodieren lassen!

1.        Unsere Südtiroler Küche ist ein Mix aus deftiger Hausmannskost mit mediterranen Einflüssen. Gerichte wie Knödel in allen Variationen, Gröstel oder Schlutzkrapfen sind die Vorzeigegerichte unserer Region. Ein Besuch in einem typischen Südtiroler Lokal ist somit nicht wegzudenken. Für die beste Auswahl an Südtiroler Speisen in urigem Ambiete schicken wir euch nach Algund, in das Restaurant Schlosswirt Forst, direkt neben der Bierbrauerei. Das frischgezapfte Bier rundet das feine Abendessen bestens ab. Zum Wohl!

2.        Großer Fan von neuen Gericht-Interpretationen und das gute Glas Wein darf dazu auch nicht fehlen? Aufgepasst! Das spritzig-freche Lokal Deja-Vù am Praderplatz überzeugt mit innovativer und deliziöser Speisekarte, vom Antipasto bis zum Dessert. Wiederkehrende Genussmomente – ein Deja-Vù!

3.        Auch Fisch oder Sushi-Liebhaber kommen im Meraner Kulinarik-Guide auf ihre vollen Kosten. Das neu eröffnete Lokal Aqua direkt an der Passerpromenade serviert die besten Fischgerichte der Stadt. Für Sushi-Lovers gibt’s am Theraterplatz das Momo, Nena wird euch jeden Wunsch von den Lippen ablesen. Die geballte Wucht vom Meeresf(r)isch!

4.        Einer unserer Favoriten aus der Geheimtipp-Liste versteckt sich hinter der St. Nikolaus Kirche am Passeirer Tor. Das vom lieben Sizilianer Marco geführte Restaurant La Boia verwöhnt euch mit italienischen Spezialitäten, vor allem die täglich frische, hausgemachte Pasta hat es uns angetan. Wechselnde Tagesgerichte sorgen für Abwechslung auf dem Teller.

5.        Ein All-Rounder, der immer geht und immer schmeckt: Die traditionelle, italienische Pizza. Am besten schaut ihr bei der Pizzeria 357 in der Cavourstraße vorbei. Die Pizza wird direkt im Holzofen gebacken und die frischen, regionalen Zutaten führen zum unverwechselbaren Pizzagenuss.

6.        Sterneküche in der Meraner Innenstadt bietet unser langjähriger Partner Andrea in seinem namhaften Restaurant Sissi, in ruhiger Lage unter dem Tappeinerweg. Seine einzigartigen Kreationen überzeugen seit Jahren Einheimische, Urlauber, Gourmets und Genießer. In unverwechselbarem Ambiente mit den weltweit besten Weinen wird das Dinner im Sissi zu einer kulinarischen Weltreise, auf der ihr jede Menge Eindrücke und Impressionen sammeln und mitnehmen könnt. Im Sissi geht man nicht essen, man verbringt ein paar Stunden Urlaub vom Alltag.

Das sind unsere 6 Kulinarik Highlights in unmittelbarer Umgebung, unseres kleinen aber feinen Boutiquehotels in der Meraner Freiheitsstraße.
Wir sorgen für Genussmomente und Urlaubsemotionen, die noch lange nach eurem Aufenthalt in Erinnerung bleiben. Für eine lange, nachhallende #ImperialArtExperience.

 
Diese Webseite verwendet Profilierungs-Cookies von Dritten, um Ihnen Werbemitteilungen anzuzeigen, die Ihren Vorlieben entsprechen. Wenn Sie mehr darüber erfahren oder die Verwendung von Cookies unterbinden möchten, klicken Sie bitte hier. Klicken Sie hingegen auf irgendein anderes Element dieser Webseite und NICHT auf den obenstehenden Link, so stimmen Sie der Verwendung der Cookies automatisch zu.
OK