Eröffnung der Gärten von Schloss Trauttmansdorff

Lasst den Blütentraum beginnen!

Eröffnung der Gärten von Schloss Trauttmansdorff

Endlich öffnen die Gärten von Schloss Trauttmansdorff wieder ihre Tore und geben den Blick auf abertausende Pflanzen und Blumen frei, die im Frühling und Sommer in voller Blüte stehen, ihren Duft verströmen und ein Hochgenuss für das Auge sind. Zahlreiche musikalische Abendveranstaltungen machen einen Besuch in den Gärten besonders lohnenswert. 

Welche Blüten gibt es bei der Eröffnung zu bestaunen? Frühlingsboten wie sonnengelbe Narzissen, die berühmte Trauttmansdorfftulpe, zartroséfarbene Magnolien, zierliche Knotenblumen, anmutige Schachbrettlilien, pinkfarbene Wölkchen aus japanischen Zierkirschen,
blühender Lorbeer, duftender Rosmarin, prächtige Hyazinthen, edle Kamelien und noch viele weitere Pflanzen, warten darauf bestaunt und bewundert zu werden. Fotoapparat nicht vergessen!

Die traumhafte Blütenkulisse ist dieses Jahr für Sie vom  30.März bis 15. November geöffnet.

Diese Webseite verwendet Profilierungs-Cookies von Dritten, um Ihnen Werbemitteilungen anzuzeigen, die Ihren Vorlieben entsprechen. Wenn Sie mehr darüber erfahren oder die Verwendung von Cookies unterbinden möchten, klicken Sie bitte hier. Klicken Sie hingegen auf irgendein anderes Element dieser Webseite und NICHT auf den obenstehenden Link, so stimmen Sie der Verwendung der Cookies automatisch zu.
OK