Tage der Architektur

Stadt, Land, Fluss in Südtirol

Südtirols reiche Kulturgeschichte ist allgegenwärtig, ihre Spuren sind im ganzen Land sichtbar. Das Zusammenleben der verschiedenen Kulturen in Südtirol prägte und prägt die architektonische Vielfalt.

Tage der Architektur 2019

Auf der Suche nach der Einmaligkeit in der Südtiroler Architektur

Südtirol ist ein Kontaktpunkt zwischen den Kulturen, zugleich durch die Alpen von außen abgeschottet. Gibt es Gebäude, die diese Einmaligkeit widerspiegeln?

Zum vierten Mal haben alle Interessierten heuer die Möglichkeit die architektonischen Schätze Südtirols im Rahmen von geführten Rundgängen zu entdecken. An drei Tagen, vom 17. bis zum 19. Mai 2019, werden rund 50 Bauwerke besichtigt, darunter Bauernhöfe, Villen, Hotel und andere öffentliche und private Gebäude mit beispielhafter Architektur.

Eine absolut einzigartige Gelegenheit für alle Kunst- und Architekturbegeisterten einmal hinter die Gebäudefassaden zu blicken! Begleitet von Architekten und Bauherrn erfahren Sie interessante Details zur Planung und zur Bauweise.

Themenschwerpunkt der Tage der Architektur dieses Jahr ist das Thema Genius loci, welches den die baulichen Vorgaben und Merkmale eines Ortes in der Architektur bezeichnet.

Die Veranstaltung „Tage der Architektur“ führt Sie auf eine Reise durch ganz Südtirol. Folgende Touren werden organisiert:

  • Dorfraum weiterbauen (Passeiertal)
  • Zeitgemäße Wohnsiedlungen in Brixen
  • Neues am Ritten
  • Vom Ort der Stille über den schlafenden Drachen zum Platzkonzert (Pustertal)
  • Tradition und Moderne im Vinschgau
  • Zeit in der Architektur (Kastelruth)
  • Mairhof - sanierter Bauernhof (Partschins)
  • Bauten, die das Tal prägen (Villnöss)
  • Genius loci in Bozen: zwischen Lückenfüllen und Stadtplanung
  • Weiterbauen, Neues schaffen und neue Formen behutsam einbetten (Sarntal)
  • Feirum - sanierter Bauernhof (Unterinn/Ritten)

Es handelt sich hierbei um Halbtages- oder Ganztagestouren, die zu Fuß, mit Privatautos, dem Fahrrad oder Bussen stattfinden. Die Preise betragen 15 bis 50 Euro pro Person, die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

In unserem Paket "Tage der Architektur im ImperialArt" geht der Ausflug am Samstag Vormittag ins Vinschgau und am Nachmittag nach Partschins

Infos und Buchung: www.tagederarchitektur.it

Diese Webseite verwendet Profilierungs-Cookies von Dritten, um Ihnen Werbemitteilungen anzuzeigen, die Ihren Vorlieben entsprechen. Wenn Sie mehr darüber erfahren oder die Verwendung von Cookies unterbinden möchten, klicken Sie bitte hier. Klicken Sie hingegen auf irgendein anderes Element dieser Webseite und NICHT auf den obenstehenden Link, so stimmen Sie der Verwendung der Cookies automatisch zu.
OK